Einladung zum Apero & "Rad-Kunst Installation & Ausstellung" am 21. März 2015 ab 12:30

Am 21. März 2015 wird die Installation BICLA-NET* von Janeth Berrettini** (www.janethberrettini.com) am Gebäude unseres Ladenlokals an der Anwandstrasse 57 zu sehen sein. Bicla-Net ist ein raumgreifendes Netz aus Fahrradreifen, das sich über Fassade und Strasse erstrecken wird. Im Lokal zeigt Janeth Berrettini zudem Fahrrad-Portraits, die sie frisch
nach unseren Eigenmarken-Fahrrad-Modellen gemalt hat.

Alle Besucher sind von uns zu einem Saison-Start-Apéro eingeladen und können Kunst in Verbindung mit Fahrrädern ausserhalb der Konventionen einer Galerie betrachten. Die Installation ist nur am 21. März 2015 zu bestaunen, die Ausstellung dagegen ist bei uns im Laden noch bis zum 21. Juni 2015 zu besichtigen.

*Die Installation Bicla-Net von Janeth Berrettini wird vor Ort geplant, aufgebaut und verschwindet nach dem Frühlingsfest wieder. Ein flexibles Netz aus Fahrradreifen wächst über den Platz vor dem Ladenlokal des Veloladens ZWEI und verbindet Trottoir und Fahrbahn, welche Fussgänger und Radfahrer von einander trennen. Bicla-Net dynamisiert den Raum auf filigrane Weise wie dies auch Fahrräder tun können. Janeth Berrettini hat die Installation Bicla-Net bereits 2012 in Mazatlán México und 2014 in Bern erfolgreich gezeigt.

**Janeth Berrettini – geboren in Caracas, Venezuela, lebt und arbeitet in Zürich. Mittels Malerei, Installation, Video, Performance Art und Keramik vertritt sie einen eigenständigen künstlerischen Standpunkt zu sozialen und ästhetischen Themen. Janeth Berrettini präsentierte ihre Arbeiten in Einzel- und Kollektivausstellungen in Venezuela, Mexico, USA, Australien, Deutschland und der Schweiz. Sie lebte längere Zeit in Mexico und unterrichtete visuelle Kunst in Mazatlàn, Sinaloa. Dort entwickelte sie zusammen mit der renommierten Modern Dance Company Delfos Danza Contemporanea Choreographien, die international Beachtung fanden. Janeth Berrettini organisiert in Mexico und USA auch die Ausstellungsreihe Interversiones (www.interversiones.com), die zusammen mit befreundeten Künstlern und Architekten Kunst im öffentlichen Raum thematisiert. Janeth Berrettini führt heute ihr eigenes Atelier in Zürich-Altstetten.

RadKunst